Verein > Nachrichten

Der Museumshafen Oevelgönne sponsert auch 2015 wieder "Hamburg räumt auf!"

14-02-2015 18:40 von Heino Schlichting

Der Museumshafen Oevelgönne ist auch 2015 wieder als Sponsor für die Aktion "Hamburg räumt auf!" ab 20. März 2015 dabei

Logo der Aktion

„Hamburg räumt auf!“ startet am 20. März!

 

Als Preis für eine Gewinnergruppe dieser Aktion der Stadtreinigung Hamburg geht es zu den alten Schiffen! 

 

Der Museumshafen Oevelgönne

... spendiert einer kompletten Klasse eine Sonderführung.

 

Im Museumshafen Oevelgönne kann man fast alles bestaunen, was in den letzten hundert Jahren die Elbe rauf und runter gefahren ist. Deutsche und holländische Plattbodenschiffe, deren Seitenschwerter die Deutungsversuche des Publikums geradezu herausfordern, Dampfschlepper und Barkassen, ein Feuerschiff, einen Schwimmkran, einen Finkenwerder Hochseekutter, einen Fischewer und eine zum Café umgebaute alte Hafenfähre. Sie alle haben ihren Liegeplatz mit weiteren Schiffen in diesem Hafen. 

Aber der Hafen ist mehr als eine bloße Ansammlung alter Schiffe. Denn jedes der Schiffe wird liebevoll gepflegt, instand gehalten und noch gefahren, daher ist auch nicht immer jedes Schiff an seinem Platz im Museumshafen. 

Die Gewinnergruppe kann sich auf eine ausführliche Hafenführung mit detaillierter Erklärung eines Museumsschiffes freuen. 

Museumshafen Oevelgönne e.V. 
Ponton Neumühlen
22763 Hamburg

Tel. (040) 41 91 27 61
Fax. (040) 41 91 27 62
infos@museumshafen-oevelgoenne.de
www.museumshafen-oevelgoenne.de

Zurück